Pflege für Sonnenliegen und Auflagen

Sonnenliegen und Auflagen werden in vielen verschiedenen Stilen und Materialien angeboten. Alle haben jedoch gemeinsam, dass sie zur Erhaltung ihres Aussehens oder auch zum Schutz vor Verwitterung, spezieller Pflege bedürfen. Je nach Material kann diese Pflege ganz verschieden ausfallen und auch mit ganz unterschiedlichem Aufwand verbunden sein. Neben traditionellen Hausmitteln, sind dazu auch zahlreiche Pflegemittel, Kunststoffreiniger und Holzschutzmittel im Handel erhältlich.

Pflege von Holzliegen

Holzliegen sind in vielen verschiedenen Holzarten verfügbar. Neben europäischen Hölzern wie Buche, Eiche oder Akazie, werden in der Möbelherstellung für den Außenbereich oft auch Tropenhölzer wie Teak oder Eukalyptus verwendet. Diese zeichnen sich gegenüber heimischen Hölzern durch eine höhere Witterungsbeständigkeit und eine geringere Anfälligkeit für Schädlingsbefall aus. Dennoch sind auch sie nicht gegen die Bildung einer grauen Patina immun und bedürfen daher einer speziellen Pflege. Besonders im Sommer sind Holzmöbel der schädlichen UV-Strahlung oft schutzlos ausgeliefert und nehmen schnell eine unschöne Farbe an. Holzschutzmittel sind der geeignete Weg um die edle Optik einer Holzliege zu erhalten. Ein- bis zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, sollte das passende Holzschutzmittel nach Anleitung auf das Möbelstück aufgebracht werden. Öl oder Lasur, pigmentiert, oder farblos – oft ist es nicht einfach, bei der großen Auswahl das passende Holzschutzmittel auszuwählen, daher empfiehlt sich eine eingehende Beratung durch Fachpersonal.

Pflege von Plastikliegen

Die Pflege und Wartung von Plastikliegen ist weniger aufwendig als die von Holzmodellen. Sie unterliegen weniger der Gefahr der Verwitterung. Bei Plastikliegen geht es eher darum unschönen Schmutz oder Verfärbungen mit Kunststoffreiniger von der Oberfläche zu entfernen. Dazu eignet sich als Pflegemittel am besten ein spezieller Kunststoffreiniger für Außenmöbel, welcher bei Bedarf auf die Möbel aufgetragen und nach kurzer Einwirkzeit wieder abgewaschen wird.

Pflege von Geflechtliegen

Liegen aus wetterfestem Geflecht sind ebenfalls sehr pflegleicht. Die aus Polyrattan bestehenden Möbel können ganzjährig im Freien gelassen werden und werden bei Bedarf einfach feucht abgewischt. Dazu können neben Wasser auch milde Pflegemittel genutzt werden. Für extrem starke Verschmutzungen wird als Pflegemittel ein spezieller Kunststoffreiniger für Geflecht angeboten.

Pflege von Auflagen

Viele Liegeauflagen verfügen über waschbare Bezüge. Diese können einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. Andere, besonders hochwertige Auflagen, sind durch die Verwendung spezieller imprägnierter Stoffe schmutz- und wasserabweisend.